31.10.2014 – Unfall in Bad Oberdorf

31.10.2014 Bad Hindelang/Oberallgäu. Heute früh, gegen 00.10 Uhr, kam es im Ortsteil Bad Oberdorf vor einer Gaststätte zu einem Unfall auf der Hindelanger Straße. Unabhängige Zeugen teilten der Polizei Sonthofen mit, dass ein offensichtlich angetrunkener Fahrer ein geparktes Fahrzeug angefahren habe und danach zu Fuß geflüchtet sei.

Im Rahmen der Fahndung konnte der 23-jährige Verursacher im Ortsbereich aufgegriffen werden. Nachdem der erheblich unter Alkoholeinfluss stehende Mann einen Alcomat-Test verweigerte wurde eine richterliche Blutentnahme angeordnet. Sein Pkw wurde zur Spurensicherung sichergestellt und zur Polizeidienststelle abgeschleppt.

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wurde auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Der Führerschein wurde noch in der gleichen Nacht beschlagnahmt.

(PI Sonthofen)

Werbung: