30.12.2021 – Urkundenfälschung (Genesungszertifikat) in Ellmau

30.12.2021 Ellmau/Tirol. Am 30.12.2021, um 13:30 Uhr, erstattete ein Hotelier in Ellmau die Anzeige über ein gefälschtes Genesungszertifikat eines Gastes.

Die durchgeführten Ermittlungen durch die Polizei ergaben, dass ein 18-jähriger Österreicher im Hotel eincheckte und dabei ein gefälschtes COVID-19-Genesungszertifikat vorwies.

Der 18-Jährige wird wegen Verdacht des Besitzes von gefälschten Urkunden sowie wegen Urkundenfälschung an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

Werbung: