30.10.2014 – Unfall bei Stiefenhofen

30.10.2014 Stiefenhofen. Viel Glück hatte eine 19-jährige Fahranfängerin, die heute morgen gegen 9.30 Uhr auf der Staatsstraße 2005 in Richtung Stiefenhofen unterwegs war. In einer Kurve geriet die junge Frau nach rechts auf das Fahrbahnbankett.

Als sie Gegensteuerte verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, der ins Schleudern geriet und sich zweimal überschlug. In einer angrenzenden Wiese blieb der Pkw liegen.

Ein alarmierter Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt, da sie mit leichten Verletzungen vom Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Das stark beschädigte Auto musste abgeschleppt werden.

Es entstand Flurschaden und Sachschaden von rund 1.000 Euro.

(PP Schwaben Süd/West)

Werbung: