3.8.2021 – Trunkenheit im Verkehr in Kempten

4.8.2021 Kempten (Allgäu). Am 3.8.2021, gegen 17:30 Uhr, fuhr ein 37-Jähriger mit seinem Fahrrad vor den Eingangsberiech der PI Kempten, begab sich in den Eingangsbereich und schilderte dem Wachbeamten sein Anliegen.

Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Mann erheblich betrunken war und alkoholbedingte Ausfallerscheinungen zeigte.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Die Weiterfahrt des Mannes mit seinem Fahrrad wurde unterbunden und das Fahrrad vorerst sachgemäß abgestellt.

Gegen den 37-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: