3.12.2022 – Körperverletzung in Villach

4.12.2022 Villach/Kärnten (Österreich). Am 03.12.2022, gegen 21:00 Uhr, kam es in Villach zu einer Auseinandersetzung zwischen Mitgliedern einer Perchtengruppe und einer Gruppe von Personen ausländischer Herkunft.

Bei dieser Auseinandersetzung wurden vier Mitlieder der Perchtengruppe zum Teil schwer verletzt und wurden von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Einer der Verdächtigen konnte identifiziert werden, es handelt sich dabei um einen 21 Jahre alten, russischen Staatsangehörigen.

Zwei weitere Verdächtige Täter sind noch nicht bekannt.

Diesbezüglich und betreffend des genauen Tatherganges werden noch weitere Erhebungen durchgeführt.

Werbung: