3.12.2022 – Benzinbettler auf der B16

4.12.2022 Ostallgäu. Am Samstagmittag täuschte ein Pkw Lenker zwischen Roßhaupten und Steinbach eine Panne auf der Bundesstraße 16 vor.

Als eine junge Familie anhielt und Hilfe anbot, teilte er diesen mit, er habe kein Bargeld mehr und seine Kreditkarte sei defekt. Um seine Fahrt jedoch fortzusetzen benötige er etwas Geld für Kraftstoff. Hierbei fiel ihnen auf, dass sich in dem Pkw zwei weitere Personen befanden, darunter ein Kleinkind.

Aufgrund dieser Gegebenheiten entschlossen sie sich dazu dem Betrüger 20 Euro zur Weiterfahrt auszuhändigen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Als sich die junge Familie von der Örtlichkeit entfernte, stellten sie im Rückspiegel fest, dass die „Masche“ weiterhin betrieben wurde, weshalb sie die Polizei riefen.

Bei dem Pkw handelte es sich um einen grauen 5er BMW mit auswärtigem Kennzeichen.

Die Polizei bittet darum, bei derartigen Fällen die örtlich Zuständige Polizeiinspektion oder den Notruf zu kontaktieren.

(PI Füssen)

Werbung: