3.12.2021 – Streit in Pfronten eskaliert

4.12.2021 Pfronten/Ostallgäu. Ein Streit zwischen einem Anwohner und einem Lkw-Fahrer ist in Pfronten eskaliert.

Der LKW-Fahrer hatte sich nach Anweisung seines Navigationsgerätes auf der Anfahrt zu einer Pfrontener Firma verfahren und befuhr eine für ihn gesperrte Straße.

Als der Lkw-Fahrer einen Anwohner nach dem richtigen Weg fragen wollte, eskalierte die Situation.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Es kam zu einem Wortgefecht, der ungarisch sprechende Lkw-Fahrer wollte seine Fahrt fortsetzen, woraufhin der Anwohner mit der Schneeschaufel auf die Windschutzscheibe des Lkw einschlug.

Nun erwarten beide Beteiligten mehrere Anzeigen unter anderem wegen Nötigung im Straßenverkehr und Gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr.

An der Windschutzscheibe entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

(PSt Pfronten)

Werbung: