3.11.2021 – Fahrten unter Alkoholeinfluss in Kempten

3.11.2021 Kempten (Allgäu). Sowohl am Dienstagmittag, als auch am frühen Mittwochmorgen wurden die Lenker eines E-Scooters bzw. eines Mofas zu einer Verkehrskontrolle angehalten.

Nachdem bei beiden Fahrzeugführern Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, führten die Polizeibeamten Alkotests durch. Diese ergaben jeweils einen Wert von über 0,5 Promille, woraufhin die Weiterfahrten unterbunden wurden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Beide Verkehrsteilnehmer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

(PI Kempten)

Werbung: