3.10.2021 – Brand in Fußach

4.10.2021 Fußach/Vorarlberg. Am 3.10.2021, um 20:07 Uhr, wurde die Polizei von einem Brand in Fußach in Kenntnis gesetzt.

Die Bewohner des Hauses wurden von der Feuerwehr evakuiert. Das Feuer, welches in der Heizungsanlage ausgebrochen war, konnte durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden.

Verletzt wurde niemand.

Brandursache dürfte ein technisches Gebrechen an der Heizungsanlage gewesen sein, welche durch den Brand zerstört wurde.

Einsatzkräfte: Feuerwehr Fußach mit vier Fahrzeugen und 20 Personen, Rettung mit drei Fahrzeugen und 14 Personen, eine Streife der PI Höchst, ein VKW-Mitarbeiter sowie ein Kaminkehrer.

Polizeiinspektion Höchst

Werbung: