29.8.2021 – Unfall in Kramsach

30.8.2021 Kramsach/Tirol. Am 29.8.2021, gegen 14:50 Uhr, lenkte ein 23-jähriger ungarischer Staatsbürger seinen PKW auf der A12 aus Richtung Innsbruck kommend, über die Autobahnausfahrt in Kramsach zur L47, um weiter nach Brixlegg zu fahren.

Zur selben Zeit lenkte eine 38-jährige bosnische Staatsbürgerin ihren PKW auf der L47 von Brixlegg kommend in Richtung Norden.

Aus noch ungeklärter Ursache stießen die beiden PKW nahezu frontal auf der L47 zusammen und blieben auf der Fahrbahn schwer beschädigt stehen.

Die beiden PKW Lenker sowie eine 34-jährige bosnische Staatsbürgerin, welche sich am Beifahrersitz der 38-Jährigen befand, wurden nach Erstversorgung durch die Rettung in das BKH Schwaz gebracht.

Eine 57-jährige kroatische Staatsbürgerin, welche sich am Rücksitz der PKW-Lenkerin befand, wurde mit schweren Verletzungen mittels Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

Die durchgeführten Alkomattests bei den beiden Lenkern verliefen negativ.

Werbung: