29.7.2021 – Diebstahl von „Schellen“ in Bolsterlang

30.7.2021 Bolsterlang/Oberallgäu. In der Zeit vom vergangenen Sonntag bis Donnerstagabend wurden einem Landwirt an zwei seiner Gaißen die Schellen entwendet.

Letztmals hatten die Tiere das Geläut noch am Sonntag um.

Die Tiere weideten zur Tatzeit im Bereich des Parkplatzes Talstation Hörnerbahn.

Der Schaden beläuft sich auf 100 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei Sonthofen.

(PI Sonthofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: