29.7.2021 – Bergunfall in Nassereith

30.7.2021 Nassereith/Tirol. Am 29.7.2021, gegen 19:20 Uhr, rutschte ein 53-jähriger Österreicher im Gemeindegebiet von Nassereith im Bereich Hintersimmering auf einer Waldlichtung beim Start mit seinem Paragleiter aus und stürzte in der Folge ca. 20 Meter durch steiles, teilweise felsdurchsetztes Gelände ab. Dort blieb er verletzt liegen.

Ein 43-jähriger Österreicher, der nach ihm mit dem Gleitschirm starten wollte, filmte das Geschehen und begab sich sofort zu seinem abgestürzten Kameraden.

In der Folge setzte er den Notruf ab.

Der Verletzte wurde mittels Taubergung durch den NAH geborgen und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Zams geflogen.

Nach Abschluss der Erhebungen wird ein Bericht an die zuständige Stelle vorgelegt.

Werbung: