29.6.2021 – Mehrere Unfälle im Bereich Schwangau

30.6.2021 Schwangau/Ostallgäu. Am Dienstagvormittag kam es zu mehreren Unfällen im Bereich Schwangau.

Eine 42-jährige Urlauberin fuhr mit ihrem geliehenen Fahrrad vom Tegelbergparkplatz in Richtung Schwangau. Hierbei kam sie, nach aktuellem Ermittlungsstand, aufgrund eines Bremsfehlers alleinbeteiligt zum Sturz.

Die Urlauberin verletzte sich hierbei schwer, woraufhin sie in einem naheliegenden Krankenhaus medizinisch behandelt werden musste. Die Radlerin trug beim Unfall keinen Helm.

Weiterhin wurde das geparkte Fahrzeug einer 38-jährigen Touristin beim Aussteigen der nebenan parkenden Fahrzeuginsassen beschädigt. Am Fahrzeug der Geschädigten entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro.

Der Schadensverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern oder sich bei der Polizei zu melden. Ihn erwartet eine Anzeige wegen einer Unfallflucht.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: