29.11.2022 – Unfall zwischen Kaufbeuren und Friesenried

30.11.2022 Kaufbeuren. Am Dienstagabend, dem 29.11.2022, um 22:30 Uhr, ereignete sich auf der St2055 zwischen Kaufbeuren und Friesenried ein Verkehrsunfall.

Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich daraufhin. Der 34-jährige Fahrer des PKWs konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien, wurde aber vorsorglich in das Klinikum Kaufbeuren verbracht.

Der total beschädigte PKW musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Beim Fahrer wurde zudem festgestellt, dass er einen Alkoholwert von über 1,1 Promille hatte. Seinen Führerschein ist der Mann vorerst los. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Die freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren und Oberbeuren war mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

(PI Kaufbeuren)

Werbung: