28.12.2014 – Unfall in Großarl

28.12.2014 Großarl/Salzburg. Ein 61-jähriger Pensionist fuhr, am 28. Dezember 2014, vormittags, mit einem Geländewagen, in ein Jagdrevier, in Großarl.

Dort fütterte er das Wild. Gegen 11 Uhr machte sich der Mann auf den Heimweg. Der Forstweg führt in Serpentinen talwärts. In einer Linkskurve geriet der Lenker mit dem Auto ins Rutschen und schlitterte über eine Böschung.… Weiterlesen…

Werbung: