27.9.2021 – Unfall in Markt Rettenbach

28.9.2021 Markt Rettenbach/Unterallgäu. Am Montagnachmittag fuhr ein 73-jähriger Mann mit seinem E-Bike auf der Ottobeurer Straße.

Dabei geriet er ohne äußere Einwirkung mit seinem Vorderrad an den Randstein und verlor dadurch das Gleichgewicht.

Schwere Kopfverletzungen verhinderte das Tragen eines Fahrradhelms, der durch den Sturz zu Bruch ging.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Fahrradfahrer erlitt nur leichte Verletzungen an Knie und Ellenbogen.

(PI Mindelheim)

Werbung: