27.10.2022 – Widerstand gegen Polizeibeamte in Immenstadt

28.10.2022 Immenstadt/Oberallgäu. Am Donnerstagnachmittag sollte ein 15-Jähriger auf Anordnung des Landratsamtes von der Polizeiinspektion Immenstadt aus in eine psychiatrische Einrichtung in Kempten eingeliefert werden.

Als er vor dem Transport mit dem Rettungswagen, im Beisein seiner Mutter, zur Eigensicherung durchsucht werden sollte, leistete er erheblichen Widerstand durch Schlagen und Treten gegen die eingesetzten Polizeibeamten. Hierbei wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt.

Außerdem beleidigte er die Polizeibeamten und sprach erhebliche Bedrohungen gegen seine Ex-Freundin aus.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Nach erfolgter Fesselung konnte der Transport durchgeführt werden.

(PI Immenstadt)

Werbung: