27.10.2022 – Verdacht der Vergewaltigung in Wien

29.10.2022 Wien/Österreich. Mit Hochdruck ermitteln Beamte des Landeskriminalamts Wien aktuell gegen einen bislang unbekannten Mann.

Er soll in der Nacht auf Donnerstag eine 18 Jahre alte Frau in einem Bus belästigt, sie anschließend verfolgt und sie im Fridtjof-Nansen-Park gepackt, geschlagen, bedroht und vergewaltigt haben.

Die junge Frau ging anschließend nach Hause und entschloss sich am Nachmittag Anzeige zu erstatten. Sie suchte deshalb die Polizeiinspektion Lehmanngasse auf. Die Beamten verständigten daraufhin umgehend das Landeskriminalamt Wien.

Der Tatverdächtige soll Mitte 20, ca. 175 cm groß und ausländischer Herkunft sein.

Werbung: