27.10.2014 – Unfall in Marktoberdorf

28.10.2014 Marktoberdorf. Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro entstand gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Kaufbeurener Straße. Eine Pkw-Fahrerin wollte von der Kaufbeurener Straße nach rechts in den Jörglweg abbiegen.

Verkehrsbedingt musste sie anhalten, da aus dem Jörglweg ein Sattelzug nach links in die vorfahrtsberechtigte Kaufbeurener Straße einbiegen wollte.

Als beim Einbiegen des Sattelzugs dessen Auflieger dem haltenden Pkw sehr nahe kam, setzte die Pkw-Fahrerin ihr Fahrzeug zurück.

Dabei übersah sie einen hinter ihrem Fahrzeug wartenden Pkw und stieß gegen dessen Fahrzeugfront. Beide Pkw wurden beschädigt.

Zu einer Berührung mit dem Sattelzug kam es nicht.

(PI Marktoberdorf)

Werbung: