27.1.2020 – Unfall in Kempten

28.1.2020 Kempten im Allgäu. Am Montag, 27.1.2020, gegen 07:30 Uhr, kam es während des Berufsverkehrs in der Salzstraße zu einem Zusammenstoß zwischen drei nebeneinander fahrenden Pkw.

Zwei Pkw, ein Renault und ein Mercedes, fuhren auf dem Linksabbiegestreifen, der dritte Pkw, ein Opel, war auf dem Geradeausfahrstreifen.

Die 43-jährige Fahrerin des Renault lenkte aus unbekanntem Grund auf einmal nach rechts, stieß mit dem Opel zusammen und wurde dadurch wieder nach links gedrückt, wo sie dann mit dem Mercedes zusammenstieß.

Verletzt wurde niemand.

Der Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 10.000 Euro.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: