26.7.2021 – Überflutete Straßen im Landkreis Oberallgäu

26.7.2021 Landkreis Oberallgäu. Aufgrund des Starkregen Ereignisses am frühen Abend sind derzeit im Bereich zwischen Kempten und Oberstdorf, vereinzelt auch im nördlichen Landkreis, zahlreiche Straßen überflutet.

Auch gibt es bereits Meldungen von vollgelaufenen Kellern.

Die Feuerwehren im Landkreis sind flächendeckend im Einsatz.

Das Landratsamt appelliert an alle Autofahrer mit erhöhter Aufmerksamkeit und Vorsicht zu fahren und nach Möglichkeit auf nicht notwendige Fahrten zu verzichten.

Weitere Regenfälle über Nacht sind nicht ausgeschlossen.

Werbung: