26.10.2014 – Unfall in Lindau

27.10.2014 Lindau. Am Sonntagmittag wollte ein 68-jähriger Pkw-Fahrer in der Von-Behring-Straße einparken und fuhr dabei gegen ein stehendes Fahrzeug.

Es entstand Sachschaden in Höhe von über 1.000 Euro. Die Ermittlungen der Streife ergaben, dass der Mann gesundheitlich angeschlagen und deswegen nicht in der Lage war, ein Fahrzeug sicher zu führen.

Nach dem Anstoß am anderen Fahrzeug kümmerte er sich auch nicht um den angerichteten Schaden, sondern ging in ein nahe gelegenes Spielcasino, um seiner Spielleidenschaft zu frönen. Der Unfallverursacher wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zur Anzeige gebracht.

Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Weiterfahrt mit dem Pkw wurde unterbunden.

(PI Lindau)

Werbung: