26.10.2014 – Schlägerei in Kempten

27.10.20154 Kempten. Ein 29-Jähriger aus dem Landkreis Ostallgäu befuhr am Sonntag, 26.10.2014, gegen 15:10 Uhr, mit seinem Pkw die Stephanstraße in Richtung Bundesstraße 12, als er von dem Fahrer eines schwarzen Opel Vectra, geschnitten wurde, welcher vor ihm einscherte. Der Geschädigte gab dem Fahrer des Opel daraufhin die Lichthupe.

Dies veranlasste den Fahrer des Opel, Vectra, seinen Pkw anzuhalten. Er stieg aus, und ging daraufhin zum Pkw des Geschädigten. Nach einem Wortgefecht schlug der bisher unbekannte Täter dem Geschädigten dann zuerst mit der Faust auf die Schulter und anschließend ins Gesicht, wobei sich der Geschädigte verletzte.

Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 zu melden.

(PI Kempten)

Werbung: