25.7.2021 – Bergunfall in Oberperfuß

26.7.2021 Oberperfuß/Tirol. Am 25.7.2021, um 16:25 Uhr, wanderte ein 72-jähriger Österreicher gemeinsam mit einem Bekannten im Gemeindegebiet Oberperfuss von der Rosskogelhütte auf dem dortigen Steig in Richtung Zollerhütte.

In der Folge rutschte er aus und stürzte über eine ca. zwei Meter hohe Steinmauer bzw. Böschung ab und prallte mit dem Kopf auf einem Stein auf.

Er zog sich eine Kopfverletzung zu und musste vom Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen werden.

Werbung: