25.6.2021 – Unfall in Schwaz

26.6.2021 Schwaz/Tirol. Am 25. Juni 2021, gegen 16:15 Uhr, lenkte ein 20-jähriger Österreicher einen Pkw in Schwaz auf der Tiroler Straße aus Richtung Pill kommend in Richtung Stadtzentrum.

Auf Höhe des km 50 geriet der Mann vermutlich auf Grund eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn, streifte einen entgegenkommenden Pkw und stieß in der Folge frontal gegen einen weiteren entgegenkommenden Pkw.

Dabei zogen sich der 20-Jährige sowie der Lenker des zweiten entgegenkommenden Pkw, ein 61-jähriger Deutscher, sowie dessen 53-jährige Mitfahrerin Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Sie wurden in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

An den Fahrzeugen des 20-Jährigen und des 61-Jährigen entstand schwerer Sachschaden.

Der gestreifte Pkw wurde leicht beschädigt. Dessen Lenker blieb unverletzt.

Werbung: