25.12.2021 – Skiunfall in Alpach

26.12.2021 Alpach/Tirol. Am 25.12.2021, gegen 11:45 Uhr, fuhr ein 46-jähriger deutscher Staatsbürger mit seinen Alpinskiern im Skigebiet Skijuwel Alpachtal im Bereich der Zu- und Abfahrt Hornlift 2000 talwärts.

Dabei dürfte er vermutlich eine „Kompression“ auf der Piste übersehen haben, wodurch er die Herrschaft über seine Ski verlor und zu Sturz kam.

Nachfolgende Skifahrer leisteten sofort Erste Hilfe und nach notärztlicher Versorgung musste der schwer verletzte Mann mit dem NAH in die Klinik nach Innsbruck gebracht werden.

Werbung: