25.11.2020 – Unfall zwischen Oberzollhaus und Durach

26.11.2020 Sulzberg. Am Mittwochvormittag befuhr eine 26-jährige Frau mit ihrem Pkw die B309 von Oberzollhaus in Richtung Durach.

In einem Kurvenbereich war die Fahrbahn wegen überfrierender Nässe glatt.

Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit verlor die Frau die Kontrolle über ihr Auto, schleuderte nach rechts von der Fahrbahn und überschlug sich dort.

Die Frau kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Als sich das Fahrzeug überschlug, stieß es auch gegen eine Gleisschwelle der angrenzenden Bahnstrecke; die Schwelle wurde leicht verschoben, der Bahnverkehr wurde dadurch jedoch nicht beeinträchtigt.

Die Bahn teilte später mit, dass kein Schaden geltend gemacht wird.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: