25.10.2021 – Feuerwehreinsatz in Füssen

26.10.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Montagmittag riefen im Füssener Westen Anwohner wegen einer Rauchentwicklung die Feuerwehr.

Auch ein ausgelöster Rauchmelder war wahrgenommen worden.

Nachdem der Wohnungseigentümer nicht zu Hause war, musste die Feuerwehr die Wohnungstüre aufbrechen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Ursächlich für die Rauchentwicklung war ersten Ermittlungen zu Folge ein auf dem angeschalteten Herd vergessener Kochtopf mit Essen.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Die Feuerwehr Füssen war mit 20 Mann vor Ort.

(PI Füssen)

Werbung: