24.4.2021 – Sturz vom Dach in Hohenems

25.4.2021 Hohenems/Vorarlberg. Am Nachmittag des 24.4.2021 hielt sich ein 26-jähriger Mann mit einem Kollegen auf dem Flachdach der von ihm bewohnten Wohnhausanlage in Hohenems auf, um dort die Sonne zu genießen.

Dabei schlossen sie die Dachluke von außen und sperrten sich damit unbeabsichtigt aus.

Beim Versuch in das darunterliegende Stiegenhaus abzuklettern, stürzte der 26-Jährige ca. 9 m auf eine Asphaltfläche ab und verletzte sich dabei schwer.

Der Verunfallte wurde von Rettungskräften stabilisiert und mit dem Notarzthubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch transportiert.

Werbung: