24.2.2021 – Unfall bei Honsolgen

25.2.2021 Honsolgen. Ein 61-jähriger Mann fuhr Mittwochnachmittag mit seinem Pkw von Buchloe Richtung Honsolgen.

Kurz vor Ortsbeginn überholte er einen vor ihm fahrenden Linienbus. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw eines 54-Jährigen.

Beim Abbruch des Überholvorgangs touchierte er das linke Heck des Busses.

Der Entgegenkommende musste eine Vollbremsung einleiten und nach rechts ausweichen.

Die Bus- und Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Der Verursacher muss nun mit einem Bußgeld rechnen.

(PI Buchloe)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: