23.8.2021 – Unfall in Füssen

24.8.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Montagmittag ereignete sich auf der Kemptener Straße in Füssen ein Verkehrsunfall.

Ein Lkw-Fahrer wollte hierbei rückwärts rangieren, um bei einem ansässigen Autohändler seine geladenen Fahrzeuge abzuladen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Dabei übersah der 51-Jährige den hinter ihm stehenden Pkw, der verkehrsbedingt abbremsen musste.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei das letzte geladene Fahrzeug des Lkw-Fahrers die Heckscheibe des stehenden Pkw durchbrach.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 5.500 Euro.

(PI Füssen)

Werbung: