23.11.2021 – Brand in Kitzbühel

23.11.2021 Kitzbühel/Tirol. Am 23. November 2021, gegen 13:00 Uhr, brach im Personaltrakt eines Hotels in Kitzbühel aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer aus, welches größtenteils bereits von Angestellten mit einem Feuerlöscher und Wasser gelöscht werden konnte.

Dabei zog sich einer der „Erstlöscher“, ein 48-jähriger Slowake, eine Rauchgasvergiftung zu. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus St. Johann i.T. eingeliefert.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Kitzbühel und Kirchberg, die Rettung und die Polizei.

Werbung: