23.10.2020 – 37 Anzeigen nach „Corona Info-Tour“ in Memmingen

23.10.2020 Memmingen. Am Stadion fand zwischen 11:00 Uhr und 12:20 Uhr eine zuvor angemeldete Versammlung unter freiem Himmel statt.

Es nahmen insgesamt rund 400 Menschen teil. Insgesamt verlief die Versammlung störungsfrei.

Die Abstände zwischen den Versammlungsteilnehmern wurden zwar weitestgehend eingehalten, jedoch trug ein Großteil keinen Mund-Nase-Schutz.

Der Versammlungsleiter rief, nach Anweisung der Polizei, mehrmals die Teilnehmer auf einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Bei Nichteinhaltung wurden die Personen von Beamten der Bereitschaftspolizei kontrolliert.

Insgesamt wird der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde gegen 37 Personen Anzeige wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz vorgelegt.

(PI MEMMINGEN) 

Werbung: