22.8.2022 – In Jennersdorf PKW-Anhänger und Rasenmäher Traktor gestohlen

23.8.2022 Jennersdorf/Burgenland. Kurz vor Mitternacht erhielt die Polizei in Jennersdorf die Information, dass von der ungarischen Polizei ein verdächtiges Fahrzeug mit Anhänger von Sankt Gotthard in Richtung Grenzübertrittsstelle Mogersdorf verfolgt wird.

Der verfolgte PKW mit Anhänger passierte ohne anzuhalten, unter Missachtung der Haltezeichen, an dem durch das österreichische Bundesheer gesicherten Grenzübergang die österreichische Staatsgrenze. Bei der Verfolgung durch das Bundesherr verlor dieses jedoch im Ortsgebiet von Mogersdorf den Sichtkontakt zum PKW, woraufhin eine Fahndung durch mehrere Polizeifahrzeuge im Nahbereich durchgeführt wurde.

Im Zuge der Fahndung konnte durch das ÖBH der Anhänger auf der Landstraße L116 aufgefunden werden. Von der Polizeistreife Königsdorf konnte auf einer Verbindungsstraße zwischen dem Friedhof von Mogersdorf und der L 116, ein neuer Rasentraktor mit einem Preisschild versehen und einem Aufkleber „Lagerhaus Südburgenland“, aufgefunden und sichergestellt werden. Der Traktor befand sich in einem Maisacker in einer Entfernung von ca. 50 Meter zur Fahrbahn

Bei einer Nachschau und Kontrolle im Lagerhaus von Jennersdorf wurde festgestellt, dass beim Einfahrtstor das Vorhängeschloss auf gezwickt war. Der PKW-Anhänger war laut Auskunft des Besitzers ca. 500 Meter neben dem Lagerhaus auf einer Grünfläche abgestellt.
Nach dem Täter und dem ungarischen Täterfahrzeug wird gefahndet.

Werbung: