22.11.2014 – Unfall bei Sigmarszell

23.11.2014 Sigmarszell. Am Samstag Mittag fuhr ein 59 jähriger Mann mit seinem Pkw, von der B31 kommend, auf die Autobahn bei Sigmarszell auf. Kurz nachdem er aufgefahren war, wollte er einen Kleintransporter überholen.

Er wechselte dazu auf die linke Fahrspur. Hierbei übersah er den bereits auf dieser Spur befindlichen Pkw.

Es kam zu einer leichten Berührung der beiden Pkw. Nach dem Anstoß brachten beide Fahrzeugführer ihre Pkw auf den Seitenstreifen.

Von dort wurde dann die Polizei gerufen. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von ca. 2100 Euro.

Zum Glück wurde niemand verletzt. Den Fahrzeugführer des Pkw, welcher den Überholvorgang gestartet hatte, erwartet ein Bußgeldverfahren.

(PI Lindau)

Werbung: