21.3.2021 – E-Scooter-Kontrolle in Marktoberdorf offenbart etliche Verstöße

22.3.2021 Marktoberdorf. Am vergangenen Sonntagmittag bemerkte eine Streife der Polizei Marktoberdorf bei einem vorbeifahrenden E-Scooter, dass das Versicherungskennzeichen noch aus dem Vorjahr stammte und führte daher eine Kontrolle durch.

Hierbei nahmen die Beamten sowohl Alkohol- als auch Marihuana-Geruch wahr – entsprechende Tests bestätigten den Konsum.

Beim 26-jährigen Fahrer des E-Scooters fanden die Beamten außerdem noch eine geringe Menge mit Marihuana.

Den jungen Mann erwarten nun entsprechende Anzeigen und ein empfindliches Bußgeld wegen der zahlreichen Verstöße.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: