21.10.2021 – Sturmschäden in Buchloe

22.10.2021 Buchloe/Ostallgäu. Der Sturm am Donnerstagvormittag hat auf der Strecke von Buchloe in Richtung Holzhausen einen Baum umgerissen, der die Straße komplett blockierte.

Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Buchloe konnte den Baum beseitigen und die Strecke wieder freigeben.

An der Halde hatte der Sturm einen unzureichend gesicherten Bauzaun umgeworfen. Dieser traf einen Pkw, an dem eine Scheibe zu Bruch ging.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Auf einem Supermarktparkplatz in der Münchener Straße stieg eine 42-jährige Frau in ihr Auto ein, als durch den Sturm ihr die Fahrzeugtüre aus der Hand gerissen und gegen den Seitenspiegel des nebenstehenden Pkws geschlagen wurde, der dabei zu Bruch ging.

(PI Buchloe)

Werbung: