20.7.2022 – Verkehrsunfall in Rechtis mit schwer verletzten Motorradfahrer

21.7.2022 Weitnau. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich im Gemeindebereich Weitnau.

Ein 60-jähriger Mann befuhr mit seinem Motorrad die Hauptstraße im Weiler Rechtis. Im Anschluss fuhr der Motorradfahrer nach links über die Fahrbahn und prallte gegen einen geparkten Pkw, dessen Fahrer soeben vor der eigenen Garageneinfahrt stand und soeben aussteigen wollte.

Der Motorradfahrer prallte gegen die linke Pkw-Seite und stürzte über den Pkw. Der Motorradfahrer wurde hierbei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in Krankenhaus nach Kempten geflogen werden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Fahrzeugführer und deren Beifahrer hatten Glück und wurden nur leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 17.000 EUR. Die Ortsverbindungsstraße war zur Unfallaufnahme komplett gesperrt.

(VPI Kempten)

Werbung: