20.3.2021 – Unfall in Füssen

21.3.2021 Füssen. Am Samstagmittag befuhr ein 77-Jähriger mit seinem Pkw, den Kreisverkehr der Kemptener Straße in Richtung Autobahn A7.

Von rechts näherte sich aus der Hiebelerstraße ein 65-jähriger Autofahrer und fuhr nach Zeugenaussagen nahezu ungebremst in den Kreisverkehr ein, obwohl er wartepflichtig gewesen wäre.

Beim folgenden Zusammenstoß wurden beide Pkw beschädigt, die Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Der Sachschaden wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt.

Nach erfolgter Unfallaufnahme konnten beide ihre Fahrt fortsetzen.

Den Unfallverursacher erwartet jetzt ein Bußgeldverfahren durch die Polizei.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: