2.8.2021 – Mit „Monster Roller“ bei Ofterschwang gestürzt

3.8.2021 Ofterschwang. Die Fahrt mit einem sogenannten „Monster Roller“ endete am Montag für einen 42-jährigen Mann sehr schmerzhaft.

Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der Mann bei der Fahrt hinab ins Tal und verletzte sich dabei so, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

Glücklicherweise trug er einen Helm während der Fahrt.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: