2.11.2022 – Randale in Lindau-Zech

2.11.2022 Lindau. Zum wiederholten Male fiel ein 32-jähriger Mann im Stadtteil Zech auf.

Anwohner beschwerten sich am frühen Mittwochmorgen bei der Polizei über den Mann, dass dieser in der Wohnung laut herumschreie und randaliere.

Beim Eintreffen einer Streife der Lindauer Polizeiinspektion verhielt sich der Mann, der sichtbar unter Alkoholeinwirkung stand, aggressiv gegenüber den Polizeibeamten.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Da er sich nicht beruhigte und keine Einsicht zeigte, wurde er in Gewahrsam genommen.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Auf dem Weg zur Polizeidienststelle und in der Haftzelle beleidigte und bedrohte der Mann dann die Polizeibeamten.

Den Rest der Nacht musste er dann in einer Haftzelle bei der Polizei verbringen. Gegen ihn wurden Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung und Beleidigung eingeleitet.

(PI Lindau)

Werbung: