2.11.2022 – Drei Verletzte nach Unfall in Mittersill

3.11.2022 Mittersill/Salzburg. Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am 2. November, kurz nach 13 Uhr, im Gemeindegebiet von Mittersill.

Ein 68-jähriger Pkw-Lenker und seine 65-jährige Beifahrerin (beide aus dem Bezirk Kitzbühel) waren auf der Felbertauernstraße (P1) von Lienz kommend in Richtung Mittersill unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Mann auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal in den Pkw eines entgegen kommenden 52-jährigen Deutschen aus Karlsruhe.

Die Frau wurde mit dem Alpin Heli 6 ins Krankenhaus nach Zell am See gebracht, die beiden Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus nach Mittersill transportiert.

Werbung:

[themoneytizer id=“27896-16″]

Die Straße war für rund 30 Minuten komplett gesperrt. Die Feuerwehr Mittersill war mit drei Fahrzeugen vor Ort, fünf Mitarbeiter der Felbertauern AG waren an den Aufräumungsarbeiten beteiligt.

Werbung: