2.1.2015 – Brand in Innsbruck

3.1.2015 Innsbruck/Tirol. Am 2.1.2015, gegen 19.20 Uhr, geriet in der Küche einer Wohnung im 1. Stock eines Mehrparteienhauses in Innsbruck eine Pfanne mit Öl in Brand.

Das Feuer griff auf die Kücheneinrichtung über, sodass die Küche in Vollbrand stand.

Der Brand konnte von der Berufsfeuerwehr Innsbruck und der FFW Hötting (insgesamt 49 Mann mit 11 Fahrzeugen) in kürzester Zeit gelöscht werden.… Weiterlesen…

Werbung: