19.9.2022 – Unfälle in Lindau

20.9.2022 Lindau (Bodensee). Am Montag, gegen 16:45 Uhr, bog ein 73-jähriger Mann mit seinem Pkw aus der Einfahrt vom Krankenhaus nach links in die Friedrichshafener Straße ein. Zeitgleich bog ein 90-jähriger Fahrer mit seinem Fahrzeug von der gegenüberliegenden Holbeinstraße nach rechts in die gleiche Fahrtrichtung wie sein Gegenüber ab.

Der 73-Jährige missachtete das Vorrecht des Rechtsabbiegers und es kam zum Zusammenstoß. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen dürfte sich nach ersten Einschätzungen auf 3.800 Euro belaufen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Ebenfalls am Montagnachmittag stürzte eine 21-jährige E-Scooter-Fahrerin, als sie die Querungshilfe am Kreisverkehr der Kolpingstraße nutzte. Sie übersah hierbei jedoch einen von der Insel kommenden 25-jährigen Pkw-Fahrer.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Beim Versuch anzuhalten stürzte sie und verletzte sich leicht. Der E-Scooter flog auf die Straße und wurde vom Pkw beschädigt. An dem E-Scooter entstand ein Schaden von 100 Euro.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Lindau)

Werbung: