19.9.2020 – Unfall in Musau

20.9.2020 Musau/Tirol. Am 19.9.2020, um ca. 17:00 Uhr, kehrte ein 49-jähriger deutscher Staatsbürger aufgrund einer Staubildung in Richtung Füssen mit einem PKW auf der B179 in Musau um.

Gleichzeitig wollte ein deutscher Motorradfahrer (40), der auf dem Sozius eine deutsche Staatsbürgerin (39) mitführte, den PKW überholen, wodurch es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam.

Der Motorradfahrer und seine Beifahrerin stürzten auf die Fahrbahn und zogen sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie wurden in das BKH Reutte bzw. in das Krankenhaus Murnau eingeliefert.

Der PKW-Lenker wurde leicht verletzt.

Am Motorrad entstand vermutlich Totalschaden.

Werbung: