19.12.2020 – Brand einer Weihnachtsbeleuchtung in Lustenau

20.12.2020 Lustenau/Vorarlberg. Am 19.12.2020, um 16.40 Uhr, geriet die an der Außenfassade einer Bank in Lustenau angebrachte Weihnachtsbeleuchtung (Lichterkettenvorhang) in Brand.

Ein Passant bemerkte das Knistern und verständigte die Einsatzkräfte.

Die Feuerwehr steckte den Lichterkettenvorhang aus. Ein Löschen war nicht erforderlich.

Ursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Der Sachschaden ist gering.

Einsatzkräfte:

Feuerwehr Lustenau mit vier Fahrzeugen und 30 Mann sowie eine Streife der Polizei Lustenau

Polizeiinspektion Lustenau

Werbung: