19.11.2020 – Unfallflucht in Kempten

20.11.2020 Kempten im Allgäu. Am Donnerstagmittag befuhr ein 63-jähriger Mann mit einem Kleintransporter einen Gehweg in der Feilbergstraße und beschädigte dadurch im Eingangsbereich eines Gebäudes eine Treppenstufe. Der Fahrer kümmerte sich nicht darum; er parkte sein Fahrzeug und ging seinen Geschäften nach.

Als ein Zeuge den Schaden und das geparkte Fahrzeug feststellte, sprach er den Fahrer darauf an, als dieser zum Fahrzeug zurückkam.

Den Fahrer kümmerte das allerdings immer noch nicht. Er verweigerte die Angabe seiner Personalien und fuhr weg.

Das Fahrzeug wurde ermittelt, der Fahrer ist noch nicht bekannt. Er bekommt eine Strafanzeige.

Die Schadenshöhe beträgt ca. 250 Euro.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: