19.11.2020 – Arbeitsunfall in Ellmau

19.11.2020 Ellmau/Tirol. Am 19. November 2020, gegen 13:00 Uhr, führte ein 34-jähriger Schwede auf dem Dach eines Hauses in Ellmau Arbeiten an einem Kamin durch.

Als er über eine Leiter vom Dach steigen wollte, fiel diese samt dem Mann um und er stürzte aus einer Höhe von ca. 7 Metern auf einen Kantholzstapel, wodurch er sich schwere Verletzungen zuzog.

Der Arbeiter wurde von der Feuerwehr per Drehleiter geborgen und im Anschluss mit der Rettung in das Krankenhaus St. Johann in Tirol eingeliefert.

Werbung: