18.7.2022 – Brand in Telfs

19.7.2022 Telfs/Tirol. Am 18. Juli 2022, gegen 20:20 Uhr, brach in einer Hecke vor einem Mehrparteienhaus in 6410 Telfs aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus.

Eine Nachbarin, eine 66-jährige Österreicherin, bemerkte im Zuge eines Spazierganges den Brand und setzte den Notruf ab. Ein weiterer Anwohner, ein 30-jähriger Österreicher, konnte den Brand mit einem Gartenschlauch auf einen ca. 6 Meter Abschnitt der Hecke eindämmen, in weiterer Folge löschen und ein Übergreifen der Flammen auf die Wohnhäuser verhindern.

Die alarmierte freiwillige Feuerwehr Telfs führte Nachlöscharbeiten durch. Personen wurden durch den Brand keine verletzt, der Sachschaden ist derzeit nicht bekannt.

Im Einsatz standen die freiwillige Feuerwehr Telfs, mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften, sowie die Polizei Telfs.

Werbung: