18.6.2022 – Motorradausfahrt Toyrun fast „störungsfrei“

19.6.2022 Ostallgäu. Bei wunderschönem Motorradwetter fand am Samstagnachmittag die Motorradausfahrt „Toyrun“ statt und verlief fast „störungsfrei“.

Bei der hervorragend organisierten Veranstaltung mit über 1.100 Teilnehmern war die Rundfahrt der Höhepunkt.

Gegen 16:00 Uhr gab es dann aber leider doch einen Verkehrsunfall in Bodelsberg. Ein Traktor mit vorne aufgeladenem Heuballen reagierte zu spät, als ein vor ihm fahrender Kradfahrer bremste, worauf es zu Zusammenstoß kam. Der Kradfahrer stürzte.

Zwei weitere Kradfahrer wurden durch den Traktor ebenfalls leicht touchiert.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Das Ergebnis des Unfalls waren zwei leicht verletzte Kradfahrer, die vor Ort erstversorgt wurden und anschließend ins Klinikum Kempten verbracht wurden. Der Sachschaden an den Motorrädern beträgt mehrere tausend Euro.

Abgesehen von dem Verkehrsunfall war aufgrund der Hitze die ein oder andere Kreislaufschwäche zu verzeichnen.

In einem Fall kollabierte ein Teilnehmer und wurde von den Sanitätern versorgt.

Die Polizei Marktoberdorf bedankt sich bei den Veranstaltern, Helfern, Feuerwehr und Sanitätsdienst für die gute Zusammenarbeit.

(PI Marktoberdorf)

Werbung: